ANA & ANDA mit Instrumenten









Menschenrechte und Musik


Musik, Bühnenkunst und CDs zu den Menschenrechten

Das Leitmotiv Menschenrechte begleitet uns auch bei unserer Tätigkeit als Musikerinnen und Bühnenkünstlerinnen. Genauer gesagt hat das Engagement für die Menschenrechte sogar damit angefangen.

Als Komponistin und Texterin schreiben wir passende Lieder und Instrumentalmusik zu den verschiedensten Anlässen. Vor allem anspruchsvolle, gesellschaftliche, politische oder soziale Themen haben es uns angetan. Dabei entstehen Kompositionen Neuer Musik, die hinterfragen, kommentieren, Denkanstöße und Diskussionsbeiträge liefern.

Bei der Instrumentalmusik kombinieren wir Klavier oder Akkordeon mit dem vietnamesischen Holzschlagzeug. Das exotische und unbekannte Instrument haben wir per Zufall im Internet entdeckt und zusammen mit Fuß- und Handperkussion eine ganz individuelle Art von Schlagwerk aufgebaut.

Für unsere Musik und Bühnenkunst zu den Menschenrechten haben wir eine eigene Homepage eingerichtet: Musik und Bühnenkunst für die Menschenrechte

Zu den CDs gelangen Sie hier:



ANA & ANDA

ANA & ANDA

im Tonstudio