Schwierigkeiten mit der Darstellung? Sie können diese Nachricht auch hier lesen

ANA & ANDA

ANA & ANDA

Tel. 0721 830 61 29 und 384 16 84
mailto:info@anaundanda.de
http://www.anaundanda.de

Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe



Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
USt-ID-Nr.: DE 245156446


Guten Tag,

ein ganz wichtiger Monat hat begonnen: Im März finden weltweit die Wochen gegen Rassismus statt - in diesen Zeiten leider wieder von großer Aktualität...

Das friedliche Miteinander und eine vorurteilsfreie Begegnung der Menschen untereinander liegen uns besonders am Herzen. Deshalb sind wir zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus auch besonders aktiv:

Am Samstag, den 18. März laden wir zum Bunt und Fröhlich!-Ateliercafé.

Und während den Wochen gegen Rassismus sind wir auch immer wieder mit unserem Vorurteils-Quiz in der Stadt unterwegs - spielen Sie mit!

Im April steuern wir dann schon auf Ostern zu - und laden herzlich zum gemeinsamen Backen im österlichen Genuss-Gebäck-Backkurs ein!

Sie können die ANA & ANDA-News auch online unter http://www.anaundanda.de/News.html finden und weiterempfehlen.



Bunt und Fröhlich!-Ateliercafé

Wo Menschen zusammensitzen und genießen, sind Toleranz und ein friedliches Miteinander selbstverständlich.

Zu den Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2017 laden wir deshalb zum gemeinsamen Genießen ein und veranstalten das Bunt und Fröhlich!-Ateliercafé mit neuen Genuss-Gebäcken, die für das Genießen der menschlichen Vielfalt und Verschiedenheit stehen.

Lassen Sie uns gemeinsam Aromen aus fünf Kontinenten schmecken, mit fair gehandelten Leckereien Genuss und Gerechtigkeit zelebrieren, die "Europa-Brezel" hochhalten und bei handgemahlenem Kaffee, frisch aufbrühtem Bio-Tee und Frischmilch direkt vom Bauernhof die Vielfalt feiern!

Es erwarten Sie Schwarz-Weiß-Mokka-Zöpfe, aromatische Genuss-Gewürzplätzchen, exotischer Kokos-Ananas-Kuchen, fruchtiges Queer-Gebäck, verführerisches Dark Moon- and White Coco-Konfekt, herzhafte Europa-Brezeln und natürlich die Trockenfrüchte- und Oliven-Spezialitäten aus Fairem Handel und in Bio-Qualität!

Wie immer ist alles frei von Zucker, aber lecker mit natursüßen Zutaten gesüßt! Neu gibt es für süßliebende Genießer/innen fair gehandelten Kokosblüten-Zucker für den Mokka, Kaffee oder Tee!

Auch diesmal freuen wir uns wieder über Voranmeldungen! Sie können damit gleichzeitig Gutes tun: Für jeden vorangemeldeten Gast, der dann das Ateliercafé auch wirklich besucht, spenden wir einen Euro an Queeramnesty Karlsruhe. Die Gruppe engagiert sich bei amnesty international für homo-, bi-, trans- und intersexuelle politisch Verfolgte.

Das Ateliercafé ist stets ein Ort des friedlichen Miteinanders, des gegenseitigen Respekts und der gelebten Toleranz. Lassen Sie uns das am 18. März gemeinsam feiern und genießen!

Auf Ihre Anmeldung freuen wir uns!

Schreiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie auch gerne an: Tel. 0721 830 61 29. Wenn wir im Atelier sind, erreichen Sie uns mobil: 0173 802 77 78.

Mehr über das "Bunt und Fröhlich!"-Ateliercafé am 18. März

Zur Homepage des Ateliercafés

Zur Facebook-Seite des Ateliercafés



Das Vorurteils-Quiz

Noch mit einer weiteren Aktion sind wir bei den Karlsruher Wochen gegen Rassismus unterwegs: Dem Vorurteils-Quiz.

Zwischen dem 10. und 26. März können Sie uns immer mal wieder in der Stadt begegnen und mit uns das Quiz spielen.

Mit einem unterhaltsamen Fragebogen fordern wir Sie dazu auf, Ihre Menschenkenntnis anhand von fünf Fragen über uns zu erforschen. Die Vorurteile, die Sie dabei vielleicht entdecken und sammeln können, verwandeln wir dann gemeinsam in eine bunte Überraschung. Wir freuen uns auf das Spiel und sind schon gespannt, was wir dabei erleben werden! Berichte folgen.

Sie haben vor, das Bunt und Frölich!-Ateliercafé zu besuchen? Dann können Sie das Quiz auch bei uns direkt vor Ort spielen! Sprechen Sie uns einfach an, die Quizbögen liegen bereit!

Mehr über das Quiz im Blog.

Mehr über die Karlsruher Wochen gegen Rassismus



Österlicher Genuss-Gebäck-Backkurs

Traditionell wird nach der Fastenzeit zu Ostern wieder kräftig gebacken. Ein schöner Brauch, dessen Genuss für uns früher aber etwas durchwachsen war, weil uns alles zu süß und schwer schmeckte.

Mit den Genuss-Gebäcken hat sich das geändert und wir freuen uns über jede Gelegenheit zum Backen und Genießen. Völlig frei von Zucker-Zusätzen backen wir Osterhasen, Kleingebäck, Kuchen, Pralinen, Konfekt und vieles mehr. Die Natur hilft uns beim Süßen mit frischem Obst, Trockenfrüchten, Gewürzen oder Maronimehl - und statt Öle und Fette verwenden wir aromatische Zutaten wie Mandeln, Vollmilchquark, Nüsse, Kokos oder Kakao.

In einem österlichen Genuss-Gebäck-Backkurs zeigen wir jetzt im Detail, wie das geht. Gemeinsam mit den Teilnehmenden backen wir drei verschiedene Oster-Gebäcke, die danach gemütlich verkostet und auch nach Hause genommen werden dürfen.

Melden Sie sich gleich an und freuen Sie sich auf das gemeinsame Back-Event!

Mittwoch, 5. April, 18-21 Uhr, Anne-Frank-Haus. Anmeldung bei der VHS Karlsruhe:

Zur Anmeldung auf der VHS-Homepage


Wir wünschen Ihnen einen Monat voller friedlicher Begegnungen und bunter Vielfalt und senden herzliche Grüße,

ANA & ANDA



Die Themen:





































Falls Sie keine ANA & ANDA-News mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter http://www.anaundanda.de/newsletter_abmeldung.html ab oder senden Sie uns eine kurze Mail an info@anaundanda.de.