Schwierigkeiten mit der Darstellung? Sie können diese Nachricht auch hier lesen

ANA & ANDA

ANA & ANDA

Tel. 0721 830 61 29 und 384 16 84
mailto:info@anaundanda.de
http://www.anaundanda.de

Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe



Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
USt-ID-Nr.: DE 245156446


Guten Tag,

willkommen im zweiten Monat des Jubiläumsjahrs der Stadt Karlsruhe und der "nachhaltigen eleganz"! Hat schon ein bisschen Jubiläumsstimmung auf Sie abgefärbt? Wir hoffen es - und ansonsten helfen diese Kultur-News vielleicht ein bisschen weiter :-)

Ende des Monats wird im Tollhaus das Stadtgeburtstags-Buch 300 x Karlsruhe präsentiert - und neben 119 anderen findet sich auch unser Porträt darunter.

Zwei Monate Jubiläum - zwei Jubiläumsaktivitäten "nachhaltige eleganz": Im Januar stellten wir neu den Kummerbund aus Bio-Seide online. Besonders am Herzen aber liegt uns die Februar-Aktion: Bio-Brotbeutel und Gemüsebeutel aus Leinen.

Sehr gefreut haben wir uns auch über einen Artikel, der im Online-Magazin ka-news veröffentlicht wurde.

Sie können diese Kultur-News auch online unter http://www.anaundanda.de/News.html finden und weiterempfehlen.



Buchpräsentation 300 x Karlsruhe

Der Festivalsommer beginnt zwar erst im Juni, aber schon lange sind viele Menschen für den Stadtgeburtstag aktiv.

Zwei Jahre lang haben z. B. der Fotograf Gustavo Alàbiso und 11 Autorinnen und Autoren am Buch "300 x Karlsruhe. Gesichter einer Stadt" gearbeitet. 120 Porträts von 300 Personen und Institutionen sind dabei entstanden. Wir fühlen uns geehrt, dass auch ANA & ANDA Teil des Buches geworden sind.

Die Buchpräsentation findet am Freitag, den 27. Februar um 20 Uhr im Tollhaus Karlsruhe statt. Im Rahmen einer Revue mit Musik, Comedy und Artistik liest ein Schauspieler aus dem Buch vor. Wir treten selber übrigens nicht auf und freuen uns darauf, als Besucherinnen der Veranstaltung im Publikum sitzen zu dürfen.

Sie sind herzlich eingeladen, ebenfalls dabei zu sein! Der Eintritt beträgt 6,50 EUR im Vorverkauf und 7 EUR an der Abendkasse.

Das Buch "300 x Karlsruhe. Gesichter einer Stadt" erscheint am 1. März im "Der Kleine Buchverlag", beinhaltet 256 Seiten und kostet 30 EUR.

Mehr über die Buchpräsentation "300 x Karlsruhe"



Jubiläumsaktivität 1

Unser Ökomode-Label "nachhaltige eleganz" feiert 5-jähriges Jubiläum - und für jeden Monat des Jubiläumsjahres haben wir uns eine besondere Aktivität ausgedacht.

Los ging es im Januar mit der Jubiläums-Aktivität 1: Fliegen und dazu passende Einstecktücher aus Bio-Seide fertigen wir ja schon lange - jetzt aber gibt es auf Wunsch auch den passenden Kummerbund aus Bio-Seidensatin dazu! Klassischerweise wird der Kummerbund zum Smoking getragen - und zwar in schwarz zu einer schwarzen Fliege. Glücklicherweise aber geht es heute gerade auch bei Hochzeiten oft bunter zu - und deshalb bieten wir den Kummerbund in allen Farben, passend zum Hemd, Brautkleid, Schuh oder was auch immer.

Mehr zum Kummerbund aus Bio-Seide.



Jubiläums-Aktivität 2

Ein völlig neues Terrain haben wir mit der 2. Jubiläumsaktivität betreten:

Ein neuer Stoff hat Einzug in unser Atelier gehalten: GOTS-zertifizierter Bio-Leinen. Nein, Fliegen und Krawatten fertigen wir daraus nicht - aber Brotbeutel, Obst- und Gemüsebeutel. Wir haben auch gleich eine ganze neue Homepage ins Leben gerufen, auf der wir die Stoffbeutel aus Bio-Leinen genau beschreiben und präsentieren.

Auf die Idee dafür gekommen sind wir durch eine Dokumentation, die zeigte, dass Papiertüten eine ebenso schlechte Ökobilanz aufweisen wie Plastiktüten. Und wir dachten immer, wenn wir Brot, Obst und Gemüse im Papierbeutel kaufen, tun wir der Umwelt etwas Gutes...!

Ernüchtert machten wir uns auf die Suche nach Alternativen - und erfuhren von den wunderbaren Eigenschaften von Leinen. Es hält Brot und Gemüse frisch, verhindert Schimmelbildung, ist robust und pflegeleicht - und außerdem im Gegensatz zu Baumwolle aus einer Naturfaser, die auch in unseren Breitengraden wächst.

Schwierig war es allerdings, an eine Bio-Kordel zu kommen - und wie es bei der "nachhaltigen eleganz" inzwischen ja schon fast Tradition ist, beschlossen wir, die Kordeln dann eben selbst zu machen - handgeflochten und aus in Deutschland hergestelltem Bio-Baumwollgarn. Dieses Garn gibt es in 19 Farben - und so können Sie Ihre Leinenbeutel jetzt mit Ihren ganz persönlichen Kordel-Farben individuell bestellen!

Zur Beutel-Homepage mit allen Infos



Artikel bei ka-news

Schon gleich im Januar erschien ein erster Pressebericht über das Jubiläumsjahr der "nachhaltigen eleganz" im Online-Magazin ka-news.

"Karlsruher Öko-Label auf Erfolgskurs", titelt der Artikel, in dem wir ausführlich auch selbst zu Wort kommen.

Gerne empfehlen wir den Artikel zur Lektüre - und hoffen, dass noch viele weitere Berichte erscheinen werden!

Zum Artikel bei ka-news.


Das nächste Mal verschicken wir die Kultur-News für Karlsruhe im März.

Den Faschings-Fans wünschen wir fröhliches Feiern und den Faschings-Muffeln gutes Ausweichen und senden herzliche Grüße,

ANA & ANDA



Die Themen:





































Falls Sie keine Kultur-News mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter http://www.anaundanda.de/newsletter_abmeldung.html ab oder senden Sie uns eine kurze Mail an info@anaundanda.de.